Coaching & Training ANDERS
Bewegt. Bewirkt. Verändert.

Das Pferd als Co-Trainer

…einzigartiges Feedback.

Die Begegnung zwischen Mensch und Pferd legt ein enormes Entwicklungspotenzial frei.

Wir kommunizieren zu mehr als 55% über unsere Körpersprache, d.h. non-verbal (über unsere Haltung, Mimik und Gestik). Der Bedeutung und (Aus) Wirkung unserer non-verbalen Kommunikation sind wir uns jedoch meist nicht bewusst.

Pferde sind Meister der Körpersprache und sind in ihrer Wahrnehmung ausgesprochen sensibel.

Status, Hierarchien oder Titel sind für das Pferd nicht von Bedeutung, es zählen einzig und alleine Authentizität und Autorität.

Pferde geben klares, direktes und wertfreies Feedback über unsere Wirkung im Außen (Verhalten, Glaubwürdigkeit und Kompetenz), aber auch zu möglichen Hindernissen/Blockaden und ungenutzten Potenzialen.

Da das Feedback auf allen Wahrnehmungsebenen erfolgt, kann verbales Feedback dessen Qualität und Wirkung nicht erreichen.

Unbewusste Verhaltensmuster werden durch das Pferd ans Licht gebracht und dadurch veränderbar. Pferde geben uns immer wieder eine neue Chance – somit kann verändertes Verhalten sofort auf seine Wirksamkeit überprüft werden.

Egal in welcher Rolle Sie sind, ob Vater, Mutter, Führungskraft, Lehrer, Mitarbeiter – nur wer sich selbst kennt und selbst führt, ist auch fähig andere zu führen.

Pferde unterstützen uns, unseren Blickwinkel zu öffnen und die Ganzheitlichkeit unserer Persönlichkeit zu erkennen und zu verändern.

Erfahrung mit Pferden bzw. Reitkenntnis ist nicht erforderlich. Wir arbeiten auf Augenhöhe – vom Boden aus. Es handelt sich nicht um Therapie.